Lascaux

1940 wurde im französichen Lascaux eine Höhle entdeckt, deren Inneres übersät war mit hunderten, Jahrtausenden alten Malereien. Die die vielen besucher drohten die Motive zerstört zu werden, sodass die Höhle in den 60er Jahren geschlossen werden musste. Es wurden Replikate der wichtigsten Wandbereiche angefertigt,
welche die Malereien detailgetreu zeigten.
Einige dieser Wandreplikate Touren durch die Welt und kamen 2019 in die Olympiahalle nach München.
Um dem deutschen und internationalen Publikum einen besonderen Einstieg in die Ausstellung zu bieten entwickelten wir einen immersiven Introbereich.
Das Ende der Ausstellung bildete ein neuer Museumsshop.

  • Role Design, Planung, Ausführung
  • For Studio TK / SC Exhibitions
  • Date April 2019
  • Type Ausstellung